Schriftgrad   |    normal  |   groß  |   größer
 
 

SKELDUS®

Mit SKELDUS® wird der gesamte schädigende UV-Bereich des Sonnenlichts bis in den sichtbaren Bereich hinein absorbiert. Dadurch schützt es dauerhaft und vollständig vor beeinträchtigender Strahlung. 

 

Das ist bisher nur durch SKELDUS® im Bereich von 385nm-420nm realisierbar. Innerhalb dieses Bereiches ist die Filterkante, in 5nm Schritten, frei wählbar.

 

Durch ein geringes Dickenwachstum von etwa 1mm ist SKELDUS® in allen gängigen Fensterkonstruktionen, sowie mit vielen verschiedenen Glasarten, verbaubar.

 

 

Referenzprojekte: 

  • Schloss Oranienbaum
  • Schloss Wörlitz
  • Schloss Königs-Wusterhausen

 

Pressemitteilungen:

 

Neuer Schild gegen schädliches Licht - Lausitzer Rundschau

 

BMWi - Sonnenschutz für Fenster denkmalgeschützter Gebäude